Sun-Dragons – Whippet & Mops

Hunde, Pferde und vieles mehr

Drachentöpferei



Das Keramikatelier: Drachentöpferei ist wieder eröffnet!
Sie können bei mir das Töpfern lernen und gemeinsam mit anderen Menschen dieses ausgleichende Hobby ausüben. Wer gerne an der Drehscheibe töpfern möchte kann dies in Einzelstunden erlernen und später Erlerntes auch alleine anwenden. Meine Werkstatt mit der Scheibe stehen ihnen dazu nach Absprache offen.

Da wir ja etwas abgelegen wohnen haben wir nun eine Neuigkeit:
wer gerne einmal übers Wochenende ausspannen möchte, dem bereiten wir gerne ein entspanntes Wochenende mit der Möglichkeit zu töpfern, zu walken, zusammen zu kochen oder auch anderes.
Wollen sie vielleicht einmal aufs Pferd? Dann vermittel ich gerne eine Reitstunde in einer befreundeten kleinen Reitschule.

Für  Übernachtungsmöglichkeiten werde ich für jeden individuell sorgen.
Selbstverständlich kann man auch länger bei uns verweilen, denn unsere Umgebung bietet so viel, das man erleben und geniessen kann.

Haben wir   S I E   neugierig gemacht?
Dann rufen sie uns gerne an unter:
039393 92 99 92  ( bitte auch den AB benutzen, denn mit matschigen Fingern kann man nicht gut telefonieren)
oder sie schreiben eine kurze email an keramikar@gmail.com.

ein Bild


In meiner Werkstatt kann man natürlich ach meine Werke käuflich erwerben, hier möchte ich einige Beispiele meiner getöpferten Werke vorstellen, denn ich habe immer verschiedene Dinge im Angebot, hauptsächlich Gartendekorationen.

ein Bild

Drachen, wie sie die Kinderbuchautorin Cornelia Funke in ihrem Buch  Drachenreiter beschreibt, oder auch andere Autoren in netter Form Drachen zu ihren freundlichen Wesen machen, sind meine Leidenschaft. Meine Drachen sind immer freundlich, zum Leidwesen meiner Söhne. Sie sind Beschützer und haben magische Kräfte und eine positive Ausstrahlung.

ein Bild

Aus Drachen kann man alles machen: hier sieht man einen Drachenbecher. Die Inspiration , einen Kopf anzumodellieren und den Henkel als Schwanz anzusetzen habe ich aus Irland mitgebracht.

ein Bild

Hier sitzt ein Drache auf einer Kugel und beschützt unseren Garten.

Alle meine Drachen, aber auch alle anderen Gartendekorationen sind frostsicher gebrannt.

ein Bild

Im Garten in Hamburg gab es viele Säulen.  Oder es gibt sie noch, aber wir haben sie mit verkauft. Aber auch in Berge sind zur Zeit Säulen im Entstehen!

Sie sind ein starkes, dekoratives Element. Sie werden von vielen bewundert, aber nur wenige haben sich bisher getraut, sich auch so eine Säule in den Garten zu stellen.

Bestimmt hat das auch finazielle Gründe. Unter anderem auch aus diesem Grunde habe ich Minisäulen entwickelt. Man kann sie auf von uns vorbereitete Stäbe fädeln, oder sich selber einen Untergrund bauen.

Eine Anleitung gibt es selbstverständlich dazu.

Ja! und die erstenSäulen in Berge stehen auch schon! Mal schauen, wie sie wirken…



Aber es gibt bei mir nicht nur Gartendekorationen, ich drehe auch leidenschaftlich gern Geschirr, dass dann immer individuell gestaltet wird.  Warum sollte ich auch an ein Unikat einen normalen Henkel bauen?

ein Bild

Auch Schalen gehören zu meinem Repertoire. Es gibt wenig spannenderes, als die Töpferscheibe mit entscheiden zu lassen, wie ein großes Werkstück hinterher ausschauen wird.

ein  Bild

Bully Cap

ein Nebler mit Drache und Zauberer


„Pleitegeier“ als Spitze aufeiner Säule

Drache sitzend ….

Drachentopf , wie ihn auch Cornelia Funke auf ihrem Schreibtisch in Los Angeles sterhen hat… mit andren Blumen
vielleicht habt ihr ihn schon mal in der Zeitung oder im Fernsehen gesehen?
Hier hat sie ihn ausgesucht und unsere Drachenbank als würdigen „Untergrund“ befunden. Das war 2003, da war Benni, ihr Sohn, der neben ihr sitzt, noch klein!

nun gibt es auch noch Öllampendrachen und Räucherdrachen!


und natürlich “ Astrid-Pferde“


Trollpärchen

Habe ich Ihre Neugierde geweckt?

Ich würde mich freuen, Sie einmal persönlich begrüßen zu dürfen. Da ich aber sehr variable Öffnungszeiten habe, sollten wir uns lieber verabreden!

Selbst hergestellte Fliesenbilder


hier ist mein neuestes Wandbild mit „making of…“


Ausschnitte:


und in der Zeitung: die Volksstimme vom 9.4.2010 war es auch schon!


weitere verschiedene Werkstücke:



Eine Auftragsarbeit: Lung , der Feuerwurm:

im Rohzustand



Zum Schluss zeige ich Ihnen noch unseren schärfsten Wachhund, natürlich sitzt er auf dem Sofa!

ein Bild

"Astrid- Pferde" beim Herbstmarkt bei der Gärtnerei Jenkel in Tangstedt- Wilstedt.